Deutsch

 

   English

Züchtungsplan, wie man „nackthalsige Malaien“ erzielt.

Ia: Einen Malaienhahn mit nackthalsigen Kampfhuhnhennen kreuzen wie z.B. GaNoi.

Ib: Einen nackthalsigen Kämpferhahn kreuzen mit Malaienhennen.

Später, beim Kükenschlupf, sollte man die Küken kennzeichnen, um später die Kreuzungsprodukte auseinander halten zu können:

Nächste Generation:
Die Cousins sind wie folgt zusammen zu verpaaren:

IIa: Das beste männliche gekreuzte Exemplar von „Ia“ (Malaienhahn mit nackthalsigen Kämpferhennen) zu den Hennen der Verpaarung „IIa“ (nackthalsiger Kämpferhahn mit Malaienhennen).

IIb: Das beste männliche gekreuzte Exemplar von „IIa“ (nackthalsiger Kämpferhahn mit Malaienhenne/n) mit Hennen der Verpaarung „Ia“ (Malaienhahn mit nackthalsigen Kämpferhennen).
Kennzeichnung der Küken ist unbedingt erforderlich, weil sie immer ähnlicher werden!

Nächste Generation:
IIIa/b: Überkreuzverpaarung der Cousins wie vorher. Resultat ist wie Geschwister. Eine Kennzeichnung ist nicht unbedingt erforderlich. Wieder die besten Tiere selektieren.

Nächste Generation:
IV: Geschwisterverpaarung: Bruder zur Schwester, mehrere gute Paare zusammenstellen.

Ich habe bis zur F IV gezüchtet Nun möchte ich im nächsten Jahr schwarzhäutige GaNoi an meine Nackthals-Malaien verpaaren, um dann zu sehen, wie die Generation „V“ aussehen wird.
Mein Ziel ist, schwarzhäutige oder schwarzfleckige Nackthals-Malaien zu erzüchten. Der Farbenschlag soll zwar rot sein, aber vorläufig bleibt es bei rot-wildfarbig oder rot weizenfarbig, um den Typ zu erhalten

Bei den Küken der Verpaarungen I bis IV sind die nackthalsigen Tiere zu bevorzugen für die Weiterzucht!

 

Breeding project how to get “naked necked Malays”

Ia: Cross your Malay rooster with naked-necked Gamefowl hens like for example GaNoi.

Ib: Also cross a naked-necked Gamefowl rooster with your Malay hens.

Later at hatch of chicks, you should mark the chicks, to see, which cross it was and to breed further after following plan:

Next generation:
Mate the cousins together like:

IIa: The best appearing male from “Ia” (cross Malay rooster with naked neck hen) to females from “IIa” (cross Naked neck rooster with Malay hens).

IIb: The best looking male from “IIa” (cross naked neck rooster with Malay hens) to females from “Ia” (cross Malay rooster with naked neck hen).

The next generation:
IIIa/b: Cousins to mate again over cross like before. Result is like siblings. Marking of chicks not really necessary.

The next generation:
IV: Best sisters mate: Brother to sister, several good couples.

I am now at # IV and would like, to mate black-skinned GaNoi to my naked-necked Malays in the next year, to see, how generation "V" will appear.

My destiny is, to breed black skinned naked necked Malays. The impact should be colour red, but to keep the type, I am tolerating red-partridge and red-wheaten, yet.

At chicks of matings I to IV the naked necked ones should preferred for further breeding!